Banner-3

HOME

KENWOOD

ANTENNEN

DOKUMENTE

MIKROFONE

AOR 5000 A

ROYCE 1-625

KENWOOD TS-515

SOMMERKAMP TS-288A

COLT EXCALIBUR SSB

 

STATION

CONTEST

DOKUS Tipps

IMPRESSUM

 

MADER 1-625

KENWOOD TS-820

SOMMERKAMP FL-200B

COURIER CHIEF 23

 

 

VHF Direct

 

 

 

 

 

SOMMERKAMP HISTORY

KAISER KE9015 + CBM

Dokumentation zum CB-Funkgerät MADER 1-625 (40 Kanal Version Umbau)

Die Fa. MADER hatte Ihren Sitz in Filderstadt bei Stuttgart.
Über das Unternehmen und der “Verwandschaft” zur Marke ROYCE hatte ich schon berichtet.

In meinem Bestand befand sich bis zum 10 September 2021 eine MADER 1-625 im fast perfekten Neuzustand. An diesem Tag erwarb ich allerdings eine weitere MADER 1-625 die ich so zuvor nicht kannte.
Laut dem Verkäufer sollte es ein umgebautes 40 Kanal Gerät sein. Zudem hatte das Gerät auf der Rückseite eine RS-232 Schnittstelle.
Bereits am Abend machte ich einen kurzen Test und stellte fest, dass die Kanalanzeige tatsächlich bis 40 ging.
In den nächsten Tagen/Wochen/Monate werde ich darüber ausführlicher berichten.

Der Zustand eher eine 3 bis 4.

  • Die Beschichtung des Außenmaterials der Stirnseite rechts war nicht mehr vorhanden
  • Die beiden Seitenteile müssen überholt werden
  • Das Gerät eher mittelmäßig gepflegt
  • Kein Mikrofon vorhanden
  • Der Volume Regler ist verbogen. Er klemmt bei der Betätigung
  • Kaum Empfang Potis kratzen
  • Die Beleuchtung muss erneuert werden
  • Die Mikrofonbuchse ist 6polig. Der Verdacht besteht, dass eventuell eine UP/DOWN-Funktion über ein passendes Mikrofon möglich wäre
  • Eine komplette Zerlegung muss erfolgen

Erste Daten

  • Die Sendeleistung 4,0 Watt in AM und FM
  • Die Taste BRIGHT/DIM schaltet das Gerät auf Kanal 9
  • Die Taste ANL/OFF startet die Scan-Funktion
  • Rückseitige RS-232 Schnittstelle teilweise an die Mikrofonbuchse von innen her angeschlossen

Hier die ersten Bilder.

DSCF6899

Innenleben einer normalen MADER 1-625 (Schlachtgerät ohne Netzteil)

DSCF6887

Das Innenleben der umgebauten Mader

DSCF6885

Und hier noch einmal von der Seitenansicht.

DSCF6889

Der Einbau des neuen Volume Reglers ist geglückt. Die anderen Potis wurden gereinigt und funktionieren jetzt störungsfrei.

DSCF6901

In der Zwischenzeit habe ich das beschädigte Kunststofffurnier der Seitenwände des Gehäuses entfernt und neues Echtholzfurnier (Amerikanische Eiche) bestellt und erhalten. Ich habe bei meinem Projekt eine Royce 1-625 zu restaurieren bereits schon über die Neufurnierung berichtet, so dass ich mir hierzu weiteres erspare.
Die defekte Beleuchtung wurde inzwischen auf LED umgebaut.
Derzeit beschäftige ich mich mit der Pin-Belegung der Mikrofonbuchse. Da bin ich noch am überlegen diese komplett zu wechseln und gegen eine heutige Buchse auszutauschen. Es hat sich bestätigt, dass über die Mikrofonbuchse auch die UP- und DOWN-Funktion angesprochen werden kann. Wie bereits erwähnt ist durch betätigen der ANL/OFF-Taste die SCAN-Funktion aktiviert. Diese allerdings nur in der UP-Funktion. Das ist aber nicht weiter tragisch, da nur 40 Kanäle angesprochen werden und keine 80 bei denen man vielleicht schon mal die SCAN-Richtung ändern möchte.

DSCF6916

Die Mikrofonbuchse wird gewechselt. Geplant ist eine Buchse auf Kenwood Belegung.

DSCF6922

Die Neufurnierung der Seitenteile ist inzwischen abgeschlossen. Der Vintage Touch konnte erhalten werden. Nicht ganz den Neuzustand herstellen, sondern leichte Gebrauchsspuren zu erkennen geben.

DSCF6924

Jetzt nur noch die Mikrofonbuchse wechseln und dann das Gerät zur entgültigen Einstellung an einen bekannten Fachbetrieb versenden und fertig ist das Projekt. Ich würde spontan behaupten, das es keine 5 Mader Heimstationen gibt, die 40 Kanäle AM/FM haben. Ein echtes Unikat

Den Einbau der neuen Mikrofonbuchse lies ich von einem Fachunternehmen durchführen, da ich diese feinen Lötarbeiten nicht mehr so durchführen kann. Zudem wurde das Gerät dann auch neu abgeglichen. Die Beschaltung der Buchse wurde wunschgemäß auf KENWOOD ausgelegt, so dass z.B. ein KENWOOD MC60 mit den UP/DOWN-Tasten  daran betrieben werden kann.

Neue Mikrofonbelegung

Mikrofonbelegung

Bericht abgeschlossen.