Banner-3

HOME

KENWOOD

ANTENNEN

DOKUMENTE

MIKROFONE

AOR 5000 A

ROYCE 1-625

KENWOOD TS-515

SOMMERKAMP TS-288A

COLT EXCALIBUR SSB

 

STATION

CONTEST

DOKUS Tipps

IMPRESSUM

 

MADER 1-625

KENWOOD TS-820

SOMMERKAMP FL-200B

COURIER CHIEF 23

 

 

VHF Direct

 

 

 

 

 

SOMMERKAMP HISTORY

KAISER KE9015 + CBM

Dokumentation zum CB-Funkgerät COLT EXCALIBUR SSB

Die Bauform, also das Gehäuse, ist bekannt und wurde bei vielen Herstellern verwendet. Im gesetzkonformen Bereich bei STABO als STABO XF-2100 oder im Export Bereich z.B. als HAM JUMBO, RANGER RCI, PETRUSSE etc.
Von der COLT EXCALIBUR wurden verschiedene Typen produziert. Die Standardversion hatte 120 Kanäle, schaltbar über den Bandschalter A/B/C mit je 40 Kanäle.

Die Exportversion hatte 200 Kanäle die sich wie folgt über den Bandschalter A/B/C/D/E ansprechen lassen:

A

=

Kanal

1-40

Frequenzbereich 26.065 – 26.505 MHz

B

=

Kanal

1-40

Frequenzbereich 26.515 – 26.955 MHz

C

=

Kanal

1-40

Frequenzbereich 26.965 – 27.405 MHz

D

=

Kanal

41-80

Frequenzbereich 27.415 – 27.855 MHz

E

=

Kanal

1-40

Frequenzbereich 27.865 – 28.305 MHz

Diverse Modifikationen des Gerätes findet man im Internet, auf die ich aber Aufgrund ihrer Umfänglichkeit nicht eingehen werde.

Die Modifikationen sind auch davon abhängig, welches Board im Funkgerät eingebaut wurde.

Die Frontplatte gestaltet sich trotz ihrer Vielzahl an Regler und Schalter sehr übersichtlich und ist selbsterklärend. Im WEB findet man allerdings kaum Informationen in Form eines Manuals zur Exportversion. Für die Standardversion sind Manuals zu finden die ohne weiteres auch für die Exportversion eingesetzt werden können.

Das nachfolgende Gerät ist neu in meiner Sammlung. Glücklicherweise hatte es auch das Originalmikrofon dabei und auch die Seitengriffe, die immer mal wieder bei Bildern im WEB fehlen. Größere Arbeiten musste ich dieses mal nicht tun. Obligatorisch reinigen und Kontakte überprüfen. Das Gehäuse ist Mokkafarben und müsste noch bearbeitet werden. Diese Arbeit vertage ich auf das Frühjahr 2022.

DSCF6979

DSCF6967

DSCF6969

DSCF6971

DSCF6973

DSCF6981

Ende des Kurzberichtes Dezember 2021